Folge uns:

E-Reader Test: Wir haben die 5 besten Ebook Reader von 2019 für dich gesucht. Bist du es manchmal auch leid, einen Stapel Bücher im Urlaub herumzuschleppen, doch du hast die Bequemlichkeit eines Ebook Reader bisher nicht für dich entdeckt, weil du Bedenken hinsichtlich der Gefährdung deiner Augen hast? Diese Zeiten sind endlich vorbei. Denn die heutigen E-Reader Modelle haben sich weiterentwickelt – in diesem Blogbeitrag von Urlaubsreporter.at findest du die wichtigsten Informationen über Ebook Reader.

Wenn du den nächsten Schritt machen möchtest und endlich zu E-Book-Reader wechseln möchtest, dann lies unbedingt weiter:




Eindeutige Vorteile der Ebook Reader

Leichte und portabel – die heutigen E-Reader retten dich vor dem Schleppen. Innerhalb von wenigen Minuten lassen sich Tausende E-Books* auf das kleine und schicke Gerät spielen. Somit hast du auch auf einer längeren Reise die Möglichkeit, täglich neue Bücher zu entdecken. Ideal ist auch, dass die neuesten Modelle mittlerweile einen verbesserten Akku haben, der einige Wochen hält. So kannst du sogar auf Reisen und an abgelegenen Orten mit deinem Ebook Reader lesen.

Welchen Ebook Reader solltest du kaufen?

Bei Urlaubsreporter.at bist du an der richtigen Stelle, um diese Antwort zu erhalten. Der beste E-Book-Reader für dich hängt jedoch davon ab, welche Funktionen am passendsten für dich sind.

Wenn Sie sich in diesem Beitrag nur gefragt haben, ob Sie einen Nook vs. Kindle kaufen sollten, werden Sie sich freuen. Wir haben detaillierte Informationen über unsere Top 5 E-Book-Reader gesammelt, sodass du dich intensiv über Modelle wie Nook und Kindle informieren kannst.

Schauen dir unsere Vergleiche zwischen den beliebtesten E-Readern an, mit detaillierten Informationen zu jeder Funktion und warum du die Ebook Reader kaufen sollst (oder nicht!).

Das sind die 5 Besten Ebook Reader des E-Reader Tests:


Platz 1: Der Kindle Paperwhite (Urlausreporter.at Empfehlung)

Unser E-Reader Test hat es bestätigt: der Paperwhite die mit Abstand die beste Version aller Kindles. Das hat einen Grund: Das Gerät bietet im Vergleich zum Basic eine bemerkenswerte Verbesserung des Leseerlebnisses.

Pluspunkte: Justierbares eingebautes Licht, einfaches lesen in der Dunkelheit. Hohe Auflösung, schärfere Linien. Gute Schriftart. Lang-Haltbarer Akku

Minuspunkte: Es ist kein Ladekabel* enthalten und der E-Reader ist nicht wasserfest.

 Platz 1: Der Kindle Paperwhite (Urlausreporter.at Empfehlung)

Platz 2: Der Kobo Aura H2O

Seit der Markteinführung seiner ersten Version im Jahr 2014 hat der Kobo Aura H2O große Aufmerksamkeit bei E-Reader-Fans auf sich gezogen. Endlich ein wasserdichter E-Reader!
Und gerade hat Kobo den neuen Kobo Aura H2O angekündigt. Es kommt mit vielen Updates. Es ist stärker wasserdicht, leichter, angenehm für das Auge, hat mehr Schriftstile und mehr Speicher an Bord als die alte Version. Der Preis bleibt jedoch gleich!

Pluspunkte: Wasserdicht + Staubdicht, Automatische Blaulichtreduzierung, Größere Speicherkapazität, Längere Akkulaufzeit

Minuspunkte: Bedien-System nicht so gut abgestimmt wie bei einem Kindle

 Platz 2:  Der Kobo Aura H2O




Platz 3: Kindle Voyage – Der E-Reader für Profis

Nach seiner Veröffentlichung im Jahr 2014 wurde der Kindle Voyage als bester E-Ink-Reader gelobt, den Amazon je hergestellt hat. Heute verkauft Amazon es zu einem Preis, der dem von Paperwhite + Basic entspricht (zusammen). Doch steht ein höherer Preis auch für eine höhere Qualität?

Im Vergleich zum Paperwhite ist der Kindle Voyage zweifelsohne ein viel begehrterer E-Book Reader. Er verfügt über ein sehr ansprechendes Design zum Lesen mit nur einer Hand, flexible Beleuchtungsoptionen und ein elegantes und modisches Erscheinungsbild. Ob diese Faktoren jedoch den erhöhten Preis rechtfertigen, ist eine Frage der persönlichen Präferenzen.

Pluspunkte: Zum Halten in einer Hand entworfen. Besseres visuelles Erlebnis durch hohe Auflösung und automatischer Beleuchtung. Modernes Design mit echtem “Buchgefühl”. Langlebiger Akku

Minuspunkte: Hoher Preis. Kein Ladegerät enthalten. Nicht wasserfest.

Platz 3:  Kindle Voyage - Der E-Reader für Profis

Platz 4: Kobo Aura One – Der beste E-Reader fürs Auge

Dieser Kobo hat es geschafft: Ein wasserdichter E-Book-Reader mit großem Bildschirm und warm-angenehmen Bildschirmlicht zum nächtlichen Lesen im Bett!

Der Kobo Aura H2O verfügt über ein riesiges Display: Es ist ein 7,8-Zoll-HD Carta E-Ink-Touchscreen mit einer Auflösung von 300 dpi, genau wie das neueste Kindle-E-Book-Lesegerät. Es ist jedoch mit 6,9 mm ziemlich dünn und für seine Größe von 8,1 Unzen leicht, ungefähr das Gewicht eines Kindle Oasis in seiner Ladehülle.

Pluspunkte: Große Bildschirmgröße, fast wie ein echtes Buch. Adaptive Bildschirmbeleuchtung. Reduzierte die Blaulichtstrahlung bei Nacht. Wasserdicht, staubdicht. Verschiedene Schriftgrößen (11 verschiedene Schriftarten und über 50 Schriftstile).

Minuspunkte: Hoher Preis. Kein Ladegerät enthalten. Nicht wasserfest.

Platz 4:  Kobo Aura One - Der beste E-Reader fürs Auge

Platz 5: Kindle Oasis – Bester Highend E-Reader

Wenn Sie auf Kosten des Kindle Oasis schockiert sind, sind Sie nicht allein.
Wir mussten 2x auf den angegebenen Preis schauen. Normal sind wir relativ günstige Preise von den Kindles gewohnt.
Alls wir den Kindle Oasis jedoch das erste Mal ausprobiert haben, wussten wir wieso. Das Leseerlebnis, das dieses Gerät bietet, ist wirklich toll.

Pluspunkte: Intelligentes Design, benutzerfreundlich.
Automatisches drehen des Bildschirmes drehen. Hohe Bildschirm-Helligkeit möglich. Dünn & Leicht. Der Akku hält monatelang.

Minuspunkte: Der teuerste Kindle. Nicht wasserfest.

Platz 5:  Kindle Oasis - Bester Highend E-Reader

Fazit zum E-Reader Test

Wir hoffen, dass du durch unseren Ebook Reader Test einen Eindruck gewinnen konntest, welcher E-Reader der passende für dich ist. Falls du dir sorgen wegen der schädlichen Blaulichtstrahlung machst, dann empfehlen wir dir Blaulichtfilter-Brillen*. Diese hat keine Sehstärke integriert und du kannst sie bequem zu Hause vor dem Fernseher, Laptop oder E-Reader aufsetzen.




Weitere Artikel, die dir gefallen könnten: