Folge uns:

Dein Guide für den nächsten Urlaub in Ägypten: Was du bei All-Inclusive Angeboten, Hotels & Urlaubsorten in Ägypten beachten musst

Während der letzten Jahre ist Ägypten als Trenddestination für einen Urlaub zurückgekehrt. Auch wir bei Urlaubsreporter.at haben Ägypten ins Herz geschlossen und präsentieren euch einen Leitfaden für den perfekten Urlaub in Ägypten.

Kurzer Steckbrief zu Ägypten

Das nordafrikanische Land begeistert nicht nur Badeurlauber, sondern lockt jährlich auch eine Vielzahl an Kultur begeisterten Touristen an. Ägypten hat also eine Menge zu bieten, von antiker Kultur, den sich immer ändernden Sanddünen in der Wüste bis hin zur atemberaubenden Unterwasserwelt des Roten Meeres.

Die Flugzeit nach Ägypten beträgt in etwa 4 Stunden (ab Österreich). Das Gute ist dabei, dass es sowohl ab Wien, als auch von den kleineren Flughäfen wie Graz, Linz oder etwa Salzburg günstige und direkte Flüge nach Ägypten gibt. Am besten ist es jedoch, den Flug gleich in Kombination mit einem Hotelangebot zu buchen. So kann man etwa beim Ägypten-Reisespezialisten ETI (das steht für Express Travel International) günstige Pauschalreisen nach Ägypten schon unter € 300,- pro Person buchen. Solche Angebote beinhalten meistens 7 Tage Aufenthalt in Ägypten mit All-Inclusive und einem Transfer vom Flughafen zum Hotel.




Wer sich im Urlaub eher für kulturelle Sehenswürdigkeiten interessiert, der ist zum Beispiel mit einer Nilkombination gut aufgehoben. Diese kombiniert einen Badeurlaub mit einem Kulturlaub – man verbringt also eine Woche an traumhaften Stränden am Roten Meer und danach werden die Höhepunkte der ägyptischen Geschichte besichtigt, wie etwa das Tal der Könige, Abu Simbel oder den Luxor Tempel.

Badeurlaub in Ägypten: Welche ist die beste Baderegion?

Karte mit Hurghada, Marsa Alam und Sharm El Sheikh in Ägypten

Ägypten ist nicht nur ein beliebtes Urlaubsziel, weil es im vergleich zu Griechenland oder ähnlichen Destinationen relativ erschwinglich ist, sondern vor allem auch, weil man sich eigentlich das ganze Jahr über auf das Wetter verlassen kann. In Ägypten gibt es rund 350 Sonnentage im Jahr und in der Regel nie weniger als 20°C. Somit kann man sich sowohl im Dezember, also auch im Juli relativ sicher sein, dass es angenehmes Badewetter im Urlaub gibt.

Grundsätzlich gibt es in Ägypten 3 große Baderegionen: Hurghada, Marsa Alam und Sharm El Sheikh. In jeder der drei Regionen gibt es noch angrenzende Urlaubsregionen, die der Einfachheit halber oft dazu gezählt werden.

Urlaub in Hurghada & Makadi Bay

Die Urlaubsregion Hurghada und Makadi Bay

Ungefähr 40 Kilometer südlich von Hurghada befindet sich die Makadi Bay. Vor allem Hurghada, aber auch die Makadi Bay sind sehr beliebt bei Ägypten-Urlaubern. Zum einen gibt es hier die feinste Auswahl an Luxushotels und Resorts, aber auch tolle Möglichkeiten zum Schnorcheln & Tauchen. Weiteres finden hier Aktivurlauber alles was das Herz begehrt: viel Platz für Wassersportarten oder auch Ausflüge in die Wüste mit dem Quad und Kamelreiten. Neben dem entspannen an den hoteleigenen Sandstränden, bietet sich Hurghada und die Makadi Bay auch als idealer Ausgangspunkt für Ausflüge ins Nildelta oder Richtung Kairo und den Pyramiden an.

Urlaub in Sharm El Sheikh

Die Baderegion Sharm El Sheikh in Ägypten

Nord-Östlich von Hurghada, auf der Sinai Halbinsel liegt das traumhafte Sharm El Sheikh. Auch in dieser Baderegion gibt es atemberaubende Naturparks, die sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Taucher ideale Verhältnisse bieten. Wer aber nicht nur Tauchen & Schnorcheln möchte und abends auch mal ein wenig Abwechslung sucht, der ist hier mit der Na’ama Bay gut aufgehoben. Diese bietet neben einer charmanten Strandpromenade etliche Bars, Cafés, Restaurants und weitere Entertainment-Punkte.

Urlaub in Marsa Alam & Port Ghalib

Die Baderegionen Marsa Alam und Port Ghalib in Ägypten am Roten Meer

Letztlich gibt es noch Marsa Alam und Port Ghalib, die zu einem Urlaub in Ägypten einladen. Ungefähr 220 Kilometer südlich von Hurghada liegen diese beiden Baderegionen. Allerdings liegen zwischen Marsa Alam und Port Ghalib noch einmal gute 65 Kilometer. Marsa Alam gilt als DAS Tauchmekka am Roten Meer und bei einigen Luxusresorts gibt es ein eigenes Hausriff, das zum Schnorcheln einlädt.

Port Ghalib hingegen ist relativ neu auf der Landkarte von Ägypten. Erst vor 10 Jahren, also in 2009, eröffnete man das künstlich angelegte Urlaubsparadies. Das Urlaubsziel Port Ghalib gilt als Luxus-Destination und wurde damals mit einem Beyoncé-Konzert und großem Feuerwerk eingeweiht – verschiedene Investoren wollten ein „zweites Monaco“ erbauen. Trotz allerdem ist Port Ghalib ein wunderschöner Urlaubsort in Ägypten, vor allem die Hafenpromenade.

Kosten & Anbieter für Ägypten-Reisen

Ägypten-Urlaub bei ETI, dem Ägypten-Reisespezialisten buchen

Nachdem die Auswahl der Region getroffen wurde, stellt sich natürlich die Frage, was kostet eine Reise nach Ägypten und bei welchem Reiseveranstalter ist man gut aufgehoben?

Die Kosten für einen Urlaub in Ägypten kommen ganz auf die gewählte Reisezeit an. In der Adventzeit findet man sogar Angebote für unter 300 Euro pro Person, während zu Weihnachten oder über Silvester schon alle günstigen Angebote für einen Urlaub in Ägypten ausgebucht sein können. Aber selbst zu beliebten Reisezeiten wie in den Semesterferien, Osterferien oder zur Hauptreisezeit im Juli und August kann man oft sehr günstige und billige All-Inclusive Angebote für Ägypten finden.

Was die Wahl des richtigen Reiseveranstalters angeht, so gibt es wie bei allen anderen Destinationen, auch bei Ägypten-Urlauben eine große Auswahl. Möchte man jedoch einen Ägypten-Spezialisten mit langjähriger Erfahrung und guter Beratung, so empfehlen wir den Reiseveranstalter ETI. Dieser hat knappe 15 Jahre Erfahrungen mit Reisen nach Ägypten und setzt sich durch seine Spezialisierung von der Mehrheit der anderen Anbieter ab. Zudem hatten wir mit dem kompetenten Personal schon persönlich zu tun und können dieses mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Die Wahl des richtigen Hotels in Ägypten

All-Inclusive Urlaub in Ägypten in den luxuriösen Red Sea Hotels

Schlussendlich ist die Wahl des richtigen Hotels für den Urlaub in Ägypten wichtig, damit dieser auch entspannend ist und nach Plan verläuft. Einige unserer Teammitglieder waren schon öfters in Ägypten und haben mehrere Luxushotels in Hurghada, Marsa Alam und auch Sharm El Sheikh getestet. In der Summe ist ihnen aber nur eine Hotelkette im Kopf geblieben, die auf verschiedenen Kriterien wie Service, Kulinarik und Gesamtangebot gut abgeschnitten hat, nämlich die Red Sea Hotels.

Die Red Sea Hotels wurden von einer ägyptischen Familie gegründet und sind somit ein Familienunternehmen, was uns sehr sympathisch ist, da es heutzutage genug unpersönliche Hotelketten gibt (deren Hotels auf der ganzen Welt gleich aussehen). Die Red Sea Hotels haben einige 4-Sterne bis 5-Sterne Deluxe Hotels in Ägypten, wodurch jeder das für sich passende Hotel wählen kann. Meisten bekommt man für die Hotels günstige All-Inclusive Angebote.




Fazit zu unserem Ägypten-Urlaub Guide

Ein Urlaub in Ägypten bringt eigentlich alles, was man sich für eine entspannte und trotzdem erlebnisreiche Auszeit wünscht: luxuriöse Hotels, ein wunderschönes Meer mit einer höchst-interessanten Unterwasserwelt und einigen kulinarischen Köstlichkeiten.

Mit der geringen Flugzeit, egal in welche der 3 Haupt-Baderegionen in Ägypten, kann man also schon während dem Flug entspannen – vor allem, weil es hauptsächlich Direktflüge sind. Einzig bei der Anreise nach Sharm El Sheikh muss man sich vorher das Sinai-Only Visum besorgen, um einreisen zu können – dies kannst du jedoch schnell erledigen.

Mit freundlichen Reiseveranstaltern wie ETI und günstige All-Inclusive Hotels von der Red Sea Hotel Gruppe macht Urlaub machen Spaß. Also, vielleicht geht dein nächster Urlaub ja nach Ägypten?