Folge uns:

Abendessen im libanesischen Restaurant „Tarboush“

Das libanesische Restaurant „Tarboush“ liegt im Grand Makadi Hotel direkt neben der Lobby und bietet von seiner Terrasse einen schönen Ausblick über den Pool- und Strandbereich des Hotels. Das sehr schmackvoll eingerichtete Restaurant bietet Sitzmöglichkeiten im geschlossenen und klimatisierten Bereich sowie zahlreich auf der Terrasse. 

Bei meinem Abendessen hatte ich einen schönen Blick über die Anlage, sowie in Richtung der Wasserspiele, bevor man zur Lobby des Hotels kommt. 

Serviert wird zuerst eine allgemeine Vorspeise bestehend aus Hummus und Salaten. Dazu gibt es auch immer ausreichend Brot, um die verschiedenen Arten von Hummus einzudippen. Von süßlich bis hin zu mit Chili verfeinertem Hummus ist alles geboten und bietet so für jeden Geschmackstypen genau das Richtige. 

Der Hauptgang den ich wählte bestand aus Hühnerfleisch, welches Übernacht in eine Joghurt-Chili Mischung eingelegt war und dann am Holzkohlegrill gegart wurde und Kofta. Serviert mit Reis und frischem Gemüse. Diese Platte wird in der Tischmitte aufgebaut und jeder am Tisch kann sich nehmen wovon er will. Sollte die Platte nicht reichen, bringen die Kellner gerne noch eine weitere Portion. 

Im Kerzenlicht und umgeben von vielen kleinen Lichtern, bietet das Restaurant neben einer sehr schönen Atmosphäre auch noch ausgezeichnetes Essen. 

Nach dem Essen hatte ich noch die Chance einen Blick in die Küche zu werfen und durfte mich von den Kochkünsten des libanesischen Koches überzeugen. Das Brot wird täglich frisch in einem eigenen Ofen zubereitet und das Fleisch erst bei Bestellung auf den Holzkohlegrill gelegt. 

Alles in Allem ein sehr schöner Abend mit einem ausgezeichneten Essen! Sehr zu empfehlen. 

Anbei findet ihr wieder ein paar Fotos.